Das Programm in der Übersicht

Emblem klein

11.00 Uhr bis 22.00 Uhr:

Shanty-Chöre im Wechsel auf allen fünf Bühnen.

Schlemmen, schauen, staunen:
 - Schausteller laden zum Bummeln ein

 - Chöre präsentieren sich.

14.00 Uhr:

Weltrekordversuch
 “größter Shantychor” mit mehr als 1.850 Sängern und Sängerinnen.

 Die Eröffnungsansprachen halten:
        - der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Daniel Günther
        - der Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Jan Lindenau.

 Die musikalische Leitung liegt in den Händen des Lübecker Shantychores “Möwenschiet”

Samstag, 7. Juli

Sonntag, 8. Juli

Freitag, 6. Juli

13.45 Uhr:

Der Lübecker Shanty-Chor Möwenschiet stimmt auf das Festival ein:
      Ort: Übersee-Brücke “1”, Krawell “Lisa von Lübeck”
  

           

14.00 Uhr:

Eröffnung des Festivals durch den
     Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Jan Lindenau,
    
von Bord der Krawell “Lisa von Lübeck”

Die Eröffnung wird musikalisch begleitet
      durch den Lübecker Shanty-Chor “Möwenschiet”.

 

14.30 Uhr bis 22.00 Uhr:

Shanty-Chöre im Wechsel auf allen fünf Bühnen.   

11.00 Uhr:

Seemannsgottesdienst auf der Bühne “1”,
veranstaltet durch die Kirchengemeinde St. Lorenz Lübeck-Travemünde,

musikalisch untermalt durch den Lübecker Shantychor “Möwenschiet”.

 

12.00 Uhr:

Shanty-Chöre im Wechsel auf allen fünf Bühnen.

 

19.45 Uhr:

Verabschiedung der Shanty-Chöre auf Bühne 5,
unter musikalischer Beteiligung von drei Shanty-Chören
dies unter der musikalischen “Federführung” des Lübecker Shantychores “Möwenschiet”.

“Travemünde ohne Shanty wäre wie Lübeck ohne Marzipan.”

Chrisitan Martin Lukas, GF der LTM

*)

Besucher

*)

Fotos: Bernd Scheel, Karl Erhard Vögele, Ralf Siivert

Logo Homepage schmal
FB-fLogo-Blue-broadcast-2