Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 findet in Travemünde
 zum fünften Mal das größte deutsche Shanty-Festival statt.

Ein Jubiläum, das wir entsprechend feiern wollen.

Mit mehr als 35 internationalen Chören,
die stets abwechselnd auf fünf Bühnen ihr maritimes Liedgut darbieten,
wird es wieder ein wunderbares Fest.


Am Sonntagmorgen
- auch das schon Tradition -
findet der Seemannsgottesdienst unter Mitwirkung des
Lübecker Shantchors “Möwenschiet” statt.
       
Ausklang des Festivals ist am Sonntagabend:
mehrere Shanty-Chöre singen gemeinsam auf Bühne 5!

Travemünde
30.06. - 02.07.

Das Festival der Shanty-Chöre

Shanty-Festival 2017

Emblem
Logo ART ohne Rand

Die Schirmherrschaft des Festivals übernimmt
die Senatorin für Kunst und Kultur der Hansestadt Lübeck,
Frau Kathrin Weiher.

Und hier schon der Termin für 2018 (zum Vormerken): 6. Juli bis 8. Juli

Viele neue Attraktionen zum Jubiläum:

  • ein Shanty-Dorf: Mitglieder des Shanty-Chores “Shanghaied Shanty-Crew” aus Lübeck zeigen das Leben unter Seeleuten von einst.
  • Ein Karussell, bei dem man während der Fahrt Kaffee trinken und Musik hören kann.
  • Ein historisches Riesenrad lädt zu einer entspannten Fahrt ein.

Das Video zum Shanty-Festival 2017, mit freundlicher Genehmigung von Heike Karst

 

Noch sieben Tage
dann startet das Festival!

“Travemünde ohne Shanty wäre wie Lübeck ohne Marzipan.”

Chrisitan Martin Lukas, GF der LTM

*)

Website_Design_NetObjects_Fusion

Besucher

*)

Fotos: Bernd Scheel, Karl Erhard Vögele, Ralf Siivert

Logo Homepage schmal